Mehrwert100%
Motivation95%
Bedienerfreundlichkeit93%
Handling92%
Preis/Leistungsverhältnis93%
95%Gesamtwertung

Die besten Pulsuhren

Der Pulsuhren Test – was muss eine Pulsuhr können?

Gleich zu den beliebtesten Pulsuhren

 

Grundsätzlich hängt die Wahl der richtigen Pulsuhr davon ab, was Sie für Funktionen wünschen.Generell gesprochen gibt es zwei Kategorien von Pulsuhren, die wir im Rahmen des Pusluhren Test bewertet haben:

  • Einsteiger Pulsuhren
  • Profi Pulsuhren
Diese beiden Pulsuhren-Kategorien unterscheiden sich grundsätzlich in der Bandbreite ihrer Austattung und Funktionsvielfalt. Entscheiden Sie daher zuerst, ob Sie sehr viel Sport treiben oder weniger. Im ersteren Fall lohnt sich durchaus ein Profimodell.
Wir haben hier für Sie die wichtigsten Kriterien aufgelistet, die Ihnen bei der Entscheidung zum Kauf der richtigen Pulsuhr helfen.
Haben Sie weitere Erfahrungen gesammelt und wissen Sie noch Einzelheiten über das Produkt? Dann teilen Sie uns diese, mit Hilfe des Kommentarfeldes hier direkt unter dem Artikel, mit und lassen Sie auch andere Läufer von Ihrer Erfahrung profitieren. Hinterlassen Sie uns einen Kommentar! Dadurch wird der Pulsuhren Test noch besser und informativer. Danke!
Weiter lesen...

Pulsuhren Test

Pulsuhren Test

Einsteiger Pulsuhren Test

Das sollte Ihre Pulsuhr auf jeden Fall bieten:

  • Uhrzeit-/ & Stoppuhrfunktion:

Es klingt logisch, dass eine Pulsuhr über diese Funktionen verfügen sollte. leider tun das nicht alle. Achten Sie daher immer darauf, dass Ihre Pulsuhr auf jeden Fall die Uhrzeit anzeigt und bestenfalls auch noch über eine Stoppfunktion verfügt.

  • Simple Menüführung:

Unbedingt sollten Sie beim Kauf der Pulsuhr auf eine simple, einfache und leicht verständliche Menüführung achten. Stellen Sie sich vor Sie laufen durch den Park, wollen Ihre Daten ablesen und müssen sich mühsam durch das Menü tasten. Vergessen Sie nicht, die Pulsuhr soll Ihnen helfen und Ihnen nicht noch mehr Arbeit bereiten. Eine schlechte Handhabung und eine komplizierte Menüführung sind ein absolutes No-Go! Vergewissern Sie sich zudem, dass das Display sehr kontrastreich und gut lesbar ist.

  • Alarmsignal bei Unter-/ bzw. Überschreitung des idealen Pulsintervalls:

Zur Überwachung des richtigen Pulsintervalls bieten Pulsuhren eine einstellbare Herzfrequenz-Zielzone, die auf jeden Läufer individuell eingestellt werden kann. Ein Alarmsignal ertönt, sobald der Puls zu niedrig oder zu hoch ist. Das hilft Ihnen Ihr Training optimal zu gestalten, sich nicht zu unter, aber auch nicht zu überfordern. Die Überwachung des richtigen Pulsintervalls ist die Hauptfunktion einer Pulsuhr.

  • Interne Datenberechnung:

Bei vielen Pulsuhren müssen Sie zu Beginn folgende Daten eingeben: Ihre Geschlecht, Alter, Gewicht und Größe. Daraus errechnet die Pulsuhr Ihren optimalen Pulsbereich und setzt ein oberes und unteres Pulsintervall fest. Diese Berechnung hilft gerade Anfängern einen optimalen Start hinzulegen, da man immer weiß wie weit man gehen sollte um ein optimales Trainingsergebnis zu erzielen.

Profi Pulsuhren Test

Profi Pulsuhren Test

Profi Pulsuhren Test

Weitere Funktionen bei Profi-Modellen:

  • Kalorienverbrauch:

Diese Funktion errechnet, wie viele kcal Sie während des Trainings verbraucht haben. Kalorien. Einige Pulsuhren zeigen außerdem noch die Menge an Fett, die Sie während des Trainings verbrannt haben an.

  • Durchschnittlicher und Maximalwert des Puls:

Profi-Pulsuhr-Modelle geben neben dem momentanen Puls oftmals auch noch einen errechneten Durchschnittspuls an, der über die die gesamte Trainingszeit gemittelt wurde. Dabei kann dann die Abweichung, also die Differenz Ihrer tatsächlichen Herzfrequenz während des Trainings mit dem Mittelwert verglichen werden. Je geringer die Differenz ist, desto gleichmäßiger haben Sie trainiert.

  • Barometrischer Höhenmesser:

Sind Sie viel im Gebirge unterwegs, so lohnt sich eine Pulsuhr mit integriertem Höhenmesser. Der darin eingebaute, barometrische Höhenmesser misst über den Luftdruck die Höhe und berechnet daraus die Steigung und das Gefälle Ihrer Strecke.

  • GPS:

Neben der barometrischen Höhenmessung kann die Höhe auch mittels GPS gemessen werden. Weitaus wichtiger bei der GPS Funktion mag es aber sein, die Geschwindigkeit und die Distanz zu überwachen.

  • USB-Anschluss

Die Profi-Pulsuhr-Modelle verfügen oftmals über einen USB-Port. Dadurch lassen sich die Daten vom Gerät auf den PC oder Laptop exportieren und mit Hilfe einer Software auswerten.

Fazit
Die oben beschriebenden Funktionen sind je nachdem wie viel Sie laufen und ob Sie Ihre Daten wirklich am PC auswerten wollen durch aus sinnvoll. Gerade, wenn Sie viel Sport betreiben wollen Sie vielleicht immer optimal trainieren und wünschen sich daher einen „Personal Coach“ in Form einer Pulsuhr mit zugehöriger Software für den PC. Auf jeden fall sinnvoll ist es den Puls zu überwachen, wähend man Sport treibt.

 

… und los gehts nach dem Pulsuhren Test!… Pulsuhr kaufen, anziehen und mit dem Training beginnen!

 

Unsere Favoriten aus dem Pulsuhren Test

POLAR Herzfrequenzmessgerät

POLAR Herzfrequenzmessgerät

POLAR Herzfrequenzmessgerät

  • OwnZone – Bestimmt den persönlichen, tagesformabhängigen Trainingsbereich
  • OwnCal – Ermittlung des persönlichen Kalorienverbrauchs inkl. Fettverbrennungsanteil
  • OwnIndex Fitness-Test – Ermittelt den persönlichen Fitnesszustand in Ruhe in nur 5 Minuten
  • STAR Trainingsprogramm – Gibt wöchentliche Trainingsziele vor, ohne die Flexibilität des Trainierenden einzuschränken / Herzfrequenz-Sensoren-Set (Sender und Elektrodengurt) im Lieferumfang enthalten
  • Optional: Messung von Geschwindigkeit und Distanz mit Laufsensor S1 oder G1 GPS-Sensor

 

 

 

Nike+ Running Sportband

Nike+ Running Sportband

Nike+ Running Sportband

Sie können Ihre persönliche Ziele festlegen:

• Gelaufene Kilometer innerhalb einer bestimmten Zeit
• Trainingshäufigkeit pro Woche
• Verbrauchte Kalorien
• Geschwindigkeit

 

 

 

 

 

 

Polar® Loop Activity Tracker

Polar® Loop Activity Tracker

Polar® Loop Activity Tracker

  • Misst 24 Stunden am Tag die Aktivität und den Kalorienverbrauch
  • Die Messungen werden auch während des Schlafes fortgeführt
  • Ideal für Outdoor-Aktivitäten: Der Activity Tracker ist wasserdicht
  • Kompatibel mit der Polar Flow App für IOS und Android

 

 

 

 

 

 

 

 

Sigma Heart Rate Monitor PC 3.11

Sigma Heart Rate Monitor PC 3.11

Sigma Heart Rate Monitor PC 3.11

 

 

Garmin GPS Lauf-Uhr Forerunner 10

Garmin GPS Lauf-Uhr Forerunner 10

Garmin GPS Lauf-Uhr Forerunner 10

Einschalten, loslaufen, fit werden! Diese Laufuhr ist in 6 Farben mit integriertem GPS-Empfänger erhältlich

  • Geschwindigkeits- und Distanzanzeige, Anzeige der verbrannten Kalorien und Uhrenfunktion mit Datumsanzeige (keine Pulsmessung)
  • Mit Auto-Lap® für automatische Rundenzeiten, Virtual Pacer®, der bei zu schnellem Tempo warnt und Run/Walk-Timer für dosiertes Training mit frei einstellbaren Laufen/Gehen“ Intervallen
  • Wasserdichtigkeit bis 50 Meter – deiner Fitness steht nichts im Weg, auch kein Regenschauer
  • Das elegante und einfache GPS-Gerät zum Aufzeichnen jedes einzelnen Kilometers von Garmin

 

 

 

TomTom Runner GPS-Uhr

TomTom Runner GPS-Uhr

TomTom Runner GPS-Uhr

  • Ultraschlankes Design und extragroßes Display
  • Grafische Trainingshilfe
  • 1-Knopf-Steuerung
  • Indoor-Tracker und Quick GPS-Fix Technologie
  • Lieferumfang: GPS-Uhr inkl. Dockingstation (Ladegerät)

 

 

 

 

 

 

 

 

POLAR Trainingscomputer M400 HR

POLAR Trainingscomputer M400 HR

 POLAR Trainingscomputer M400 HR

  • Schlanker und leichter Trainingscomputer mit integriertem GPS
  • Messung der Herzfrequenz
  • Aktivitätsmessung 24/7 und tägliches Aktivitätsziel
  • Detailierte Analyse via Flow App und Flow Webservice
  • Hochauflösendes Display optimiert für den Gebrauch im Tageslicht

 

 

MIO Alpha Pulsuhr ohne Brustgurt

MIO Alpha Pulsuhr ohne Brustgurt

MIO Alpha Pulsuhr ohne Brustgurt

  • Hochleistungs-Sportuhr zur kontinuierlichen Herzfrequenzmessung ohne Brustgurt und ohne Fingersensor
  • Kontinuierliche Anzeige der aktuellen Herzfrequenz bei Laufgeschwindigkeiten von bis zu 20 km/h
  • Bluetooth® Smart (4.0) Technologie zur Anbindung an kompatible Smartphones und Nutzung von Funktionen wie Messung von Geschwindigkeit, Trainingsdistanz, Pace und GPS
  • Genaue Herzfrequenzmessung mittels zwei LED-Sensoren, einer elektro-optischen Linse und komplexer Algorithmen
  • In den Farben schwarz und weiß erhältlich

 

 

 

 

 

 

 

Weiter Infos über den Pulsuhren Test hinaus

Weitere Informationen über den Pulsuhren Test hinaus:

Schauen Sie direkt zu unseren Laufschuh Testsiegern >>

Hier erhalten Sie weiter informationen über Lauf-Equipment >>

Lesen Sie unsere aktuellen Ratgeber-Artikel >>

Hochwertige E-Bikes finden Sie hier >>

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.